Menu
Unser Marktbericht für Verkäufer
Troisdorf-Friedrich-Wilhelms-Hütte
Preisentwicklung von Häusern in den letzten 5 Jahren
Was kostet ein Haus in Troisdorf-Friedrich-Wilhelms-Hütte?

Eine im 19. Jahrhundert erbaute Eisenhütte war Namensgeber für diesen Stadtteil, der von den Troisdorfern auch gerne einfach nur „Hütte“ genannt wird.

Knapp 7.300 Einwohner leben hier in einem kunterbunten Vielvölkermix, zum Teil in mehrstöckigen Häusern, weit mehr jedoch in Einfamilienhäusern mit idyllischen Vorgärten.

FWH ist unmittelbar an das Stadtzentrum angesiedelt und besteht aus einem ausgedehnten Wohngebiet und einer eigenen kleinen Einkaufsstraße.

Durchschnittliche Quadratmeterpreise bei Häusern im Bestand in Euro
(Neubau Stand 2018: 3.264 € / m²)

„Am 1.8.1969 ist Friedrich-Wilhelms-Hütte aus dem Gemeinde- und Amtsverband Menden ausgeschieden und gehörte nun zur neuen Stadt Troisdorf. Die schwarze Kolonie (bezogen auf die Dachfarbe) ist wesentlicher Bestandteil des Stadtteils FWH.

Die Neubaupreise werden auf ca. 2.865,-€/m² bei Häusern prognostiziert.“


Stefan Sieger
Geschäftsführer

Folgende Suchprofile von Kunden haben wir im Bestand
Vorgemerkte Kaufinteressenten bei Sieger & Sieger
0
Personen suchen ein Haus bis 200.000 Euro
0
Personen suchen ein Haus zwischen 200.000 - 300.000 Euro
0
Personen suchen ein Haus zwischen 300.000 - 400.000 Euro
0
Personen suchen ein Haus ab 400.000 Euro
Marktbericht 2019
Jetzt kostenlos downloaden!

Unser Troisdorfer Marktbericht 2019 ist da mit Zahlen, Daten und Fakten. Füllen Sie einfach das nebenstehende Formular aus und laden Sie sich unseren Marktbericht herunter.

Ihre Angaben:

Immobilien Marktbericht
Troisdorf 2019