- Unser Ratgeber -

Immobilie in der Scheidung

Expertenwissen kompakt:

Ratgeber: „Immobilie in der Scheidung“

In diesem Ratgeber erhalten Sie exklusive Tipps zu den Themen:

Welche Möglichkeiten es im Falle einer Scheidung gibt.

✓ Wie Sie die richtige Lösung für sich finden.

✓ Wie man im Verkaufsfall mit dem Erlös umgeht.

Ganz einfach E-Mail Adresse und Namen eintragen und Ratgeber erhalten.

Profitieren Sie von unserem Experten-Wissen

Stefan-Sieger_web

Über den Autor

Stefan Sieger

Stefan Sieger, Gründer und Geschäftsführer von „Sieger & Sieger Immobilien GmbH“, ist seit 15 Jahren erfolgreicher Immobilienexperte und gilt als Innovator der Immobilienbranche. Jede Woche bereichert er seine Zuschauer mit einem Expertenvideo, in welchen er professionell und offen über aktuelle Themen des Immobilienmarktes spricht.  

Sie haben Fragen zum Thema Immobilien?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch persönlich. 
Kontaktieren Sie uns jetzt für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

02241 / 77 34 9

Gütertrennung ist bei den meisten Ehen immer noch ein Fremdwort. Die große Mehrheit der Ehepaare hat sich bei der Eheschließung für die juristische Form der Zugewinngemeinschaft entschieden:
Während der Ehe angeschaffte Eigentümer wie Immobilien, Kunstwerke o.ä., aber auch Schulden gehören damit gleichermaßen beiden Partnern. Im Falle einer Scheidung werden beide über den sogenannten Zugewinnausgleich so gestellt, dass für keinen ein materieller Nachteil aus den Ehejahren entsteht. Es wird also

ein finanzieller Ausgleich zwischen den Ehepartnern für während der Ehe erwor- 9bene Vermögensgüter vorgenommen.
Selten erfolgt diese Güterteilung allerdings nach einer logischen Abhandlung; die
meisten Güter lassen sich ja schlecht einfach in der Mitte durchtrennen. Auch

emotionale Beweggründe beeinflussen die Entscheidung, was mit gemeinsamenGütern passieren soll, vor allem beim Wohnraum. Zusammen erbaut oder reno-viert steckt viel Geld im gemeinsamen Haus und eigentlich soll es weiterhin das Zuhause der Kinder sein, am liebsten noch das der Enkelkinder. All diese Überle-gungen verlangen von den Eheleuten viel ab.

Immobilien Marktbericht
Troisdorf 2019